Entwickler 

Judo Club Lugdunum

Konzeption

Agence Rheinert-Oxygen Architecture

Ort

Lyon

Geschossfläche

350m2

Budget

750k €

Planung/Bau

2016/In Bearbeitung

Das Judo-Club-Projekt im 6. Arrondissement von Lyon ist mehr als nur ein Ort, um Kampfsportarten auszuüben. Es ist ein Projekt, das Wohnungen, Studentenwohnungen und ein Dojo umfasst. Die Räume sind so gestaltet, dass keine Nutzungskonflikte zwischen den verschiedenen Funktionen des Gebäudes entstehen. Eine bebaubare Dachterrasse, sowie große begrünte Terrassen sind Teil des Projekts. Die Fassade wurde so gestaltet, dass sie die Schilder des Dojos integriert, das Licht filtert und die Belästigung durch die belebte Straße vermeidet. Sie ist vollständig mit industrialisierbaren Modulen gestaltet, die die Materialität von Bambus und die Poetik der Faltung evozieren. Das Gebäude fügt sich perfekt in die umgebende städtebauliche Vorlage ein und hinterlässt gleichzeitig seine Spuren.

contact@architecturefuture.fr

sas d’architecture à 4.444€

75 Rue Victor Faugier 

38200 - VIENNE

FRANCE